Referenz

Bottrop

Masterplan Klimastadt für die Gesamtstadt Bottrop

Auftraggeber
Stadt Bottrop
Laufzeit
März 2023 bis März 2024
Leistungen
  • Bestandsanalyse,
  • Entwurf,
  • Beteiligung,
  • Umsetzungskonzept,
  • Wirkungsanalyse,
  • Qualitätskontrolle,
  • Digitale Ergebnisaufbereitung
Auftragsvolumen
100.000 € – 150.000 €

Projektziel

Die Stadt Bottrop strebt mit Unterstützung der ICM die Klimaneutralität bis 2035 an. Hierfür soll auf Basis diverser Analysen und Beteiligungsformaten ein umsetzungsorientiertes Maßnahmenkonzept erarbeitet werden. Dieses soll die gegenwärtigen und zukünftigen Rahmenbedingungen für einen systematischen klimagerechten Stadtumbau aufzeigen

Projektgegenstand

Um eine langjährige Umsetzung effizient und nachhaltig vorzuplanen, bedarf es einer guten konzeptionellen Grundlage, welche insbesondere Leitziele, Strategien und schlussendlich Handlungsempfehlungen und Maßnahmen vorschlägt. Im Masterplan-Prozess für die Gesamtstadt Bottrop erarbeitet die ICM in der Grundlagenphase fundierte Aussagen zum Ist-Zustand der Stadt, um in einem weiteren Schritt, in der Konzept- und Beteiligungsphase, partizipativ Aussagen zu Entwicklungszielen und Qualitätsmerkmalen verschiedener Maßnahmen zu definieren. Dabei wird explizit eine inhaltliche und organisatorische Abstimmung und Zusammenarbeit mit externen Projektträgerinnen und Projektträgern forciert.

Ähnliche Referenzen

Ruhrgebiet

Innovation City roll out

Auftraggeber:
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Themen:
Überregionales Stadtentwicklungsprojekt, Interdisziplinär, Interkommunal, Kooperation
mehr erfahren

Bottrop

Weiterführende Projektdurchführung des InnovationCity Bottrop-Prozesses

Auftraggeber:
Stadt Bottrop
Themen:
Energieberatung, Beteiligungs- und Aktivierungskonzept, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Stakeholdermanagement
mehr erfahren

Bottrop

Pilotgebiet Modellstadt Bottrop

Auftraggeber:
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
Themen:
Partizipativer Erarbeitungsprozess, Praxisorientierter informeller Entwicklungsplan, Umsetzungsorientierte Maßnahmeempfehlungen
mehr erfahren