Referenz

Münster

Sprechstunde zum Thema Klimaanpassung

Auftraggeber
Stadt Münster Dezernat des Oberbürgermeisters Stabsstelle Klima
Laufzeit
März 2023 bis Mai 2023
Leistungen
  • Projektmanagement,
  • telefonische Beratung,
  • Konzeption
Auftragsvolumen
7.500 €

Projektziel

Nach dem Auslaufen der Umweltberatung 2022 der Stadt Münster, soll mit dem kostenfreien Angebot einer telefonischen Sprechstunde der Stadtbevölkerung weiterhin die Möglichkeit geboten werden, sich zu Fragen rund um das Thema Klimaanpassung niederschwellig informieren zu können.

Projektgegenstand

Klimaneutralität 2030 – das ist das Ziel der Stadt Münster. Neben der Reduktion von Treibhausgasemissionen ist ein bedeutendes Ziel, sich durch adaptive Maßnahmen an die, sich durch den Klimawandel ergebenden und nicht mehr umzukehrenden klimatischen Veränderungen, anzupassen. Dies betrifft nicht nur die öffentlichen Bereiche, sondern auch in Privateigentum liegende Grundstücke.

Ansprechpartner:in

Nathalie Hübner

Nathalie Hübner

Managerin

Quartiersentwicklung

Telefon: 02041 / 7230650
E-Mail: nathalie.huebner@icm.de

Ähnliche Referenzen

Kamen

Drei Klimaschutzkonzepte

Auftraggeber:
Stadt Kamen
Themen:
Kooperative Konzepterarbeitung in Synergie mit weiteren städtebaulichen und klimarelevanten Konzepten, Kombination von Fördermitteln, Beteiligungs- und Aktivierungskonzept
mehr erfahren

Radevormwald

Integriertes energetisches Quartierskonzept nach KfW 432 für das Quartier Herbeck (Karthausen)

Auftraggeber:
Stadtwerke Radevormwald GmbH
Themen:
KfW 432, Integriertes energetisches Quartierskonzept
mehr erfahren

Münster

Konzeption und Durchführung einer telefonischen Erstberatung zur grundstücksbezogenen Überflutungsgefährdung bei Starkregen

Auftraggeber:
Stadt Münster
Themen:
vulnerable Zielgruppen, Gefahren bei Starkregen/Überflutung, Information/Beratung
mehr erfahren