Referenz

Münster

Sprechstunde zum Thema Klimaanpassung

Auftraggeber
Stadt Münster Dezernat des Oberbürgermeisters Stabsstelle Klima
Laufzeit
März 2023 bis Mai 2023
Leistungen
  • Projektmanagement,
  • telefonische Beratung,
  • Konzeption
Auftragsvolumen
7.500 €

Projektziel

Nach dem Auslaufen der Umweltberatung 2022 der Stadt Münster, soll mit dem kostenfreien Angebot einer telefonischen Sprechstunde der Stadtbevölkerung weiterhin die Möglichkeit geboten werden, sich zu Fragen rund um das Thema Klimaanpassung niederschwellig informieren zu können.

Projektgegenstand

Klimaneutralität 2030 – das ist das Ziel der Stadt Münster. Neben der Reduktion von Treibhausgasemissionen ist ein bedeutendes Ziel, sich durch adaptive Maßnahmen an die, sich durch den Klimawandel ergebenden und nicht mehr umzukehrenden klimatischen Veränderungen, anzupassen. Dies betrifft nicht nur die öffentlichen Bereiche, sondern auch in Privateigentum liegende Grundstücke.

Hierzu bestand bis Ende des Jahres 2022 mit der Umweltberatung ein Angebot seitens der Stadt Münster, dass es Interessierten ermöglichte, sich zu nachhaltig ressourcenschonendem und klimafreundlichen Handeln vor Ort, als auch telefonisch, beraten zu lassen.

Dieses Angebot soll durch eine telefonische Sprechstunde weitergeführt werden, bei der weiterhin die Möglichkeit besteht, sich niederschwellig zu gebäudebezogenen Maßnahmen wie der Dach- und Fassadenbegrünung, Beschattungsmaßnahmen und Dämmmöglichkeiten gegen Überhitzung zu informieren. Weitere Auskünfte gibt es zu Themen des Wohnumfeldes, wie einer entsprechenden Gestaltung des Gartens, Informationen rund um das Thema Starkregen und Hochwasserschutz, als auch Hinweise zu einem angepassten Alltagshandeln je nach Bevölkerungsgruppen. Die Klimasprechstunde ist telefonisch an zwei Tagen der Woche zu je zwei Stunden erreichbar.

Ähnliche Referenzen

Münster

Konzeption und Durchführung einer telefonischen Erstberatung zur grundstücksbezogenen Überflutungsgefährdung bei Starkregen

Auftraggeber:
Stadt Münster
Themen:
Starkregen/Überflutung, Fördermittel, Beratung, Klimaanpassung
mehr erfahren

Kamen

Drei Klimaschutzkonzepte

Auftraggeber:
Stadt Kamen
Themen:
Beteiligungs- und Aktivierungskonzept, Fördermittel, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Kooperation
mehr erfahren

Meerbusch

Entwicklung einer integrierten kommunalen Hitzeaktionsplanung

Auftraggeber:
Stadt Meerbusch
Themen:
Akteursbeteiligung, Hitzeentwicklung, Klimaanpassung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
mehr erfahren